Wirtschaft einfach leben

Empfehlungen

Auf dieser Seite seht ihr eine Auflistung über grundsätzliche Produkte des Alltags, die fast jeder benötigt und von mir empfohlene Bücher, Filme und Spiele. Zu jedem Produkt gibt es eine Einschätzung von meiner Seite. Wenn Ihr einen Vertrag über einen der Links abschließt oder bei amazon kauft, unterstützt ihr nicht nur euren Geldbeutel, sondern auch diesen Blog.

Ich bin ein Fan von bewusstem Konsum, daher versuche ich mir vor jedem Kauf genau zu überlegen, ob ich ein Produkt wirklich brauche. Dinge wie ein Girokonto oder einen Handyvertrag benötigt heutzutage jeder. Umso wichtiger ist, sich genau zu überlegen, welche Leistungen ich beispielsweise bei einem Handyvertrag benötige und sicherzustellen, dass ich nicht zu viel bezahle. Bei Artikeln wie Büchern, Spielen oder Filmen rate ich ebenfalls dazu, gezielt wenige Käufe zu tätigen.

Essentielle Dinge des Lebens

1) Mein Handyvertrag

Beim Handyanbieter achte ich sehr stark auf die Kosten. Ich wohne in Bonn und mit dem O2-Netz von Smartmobil habe ich hier bislang noch keine Probleme gehabt. Da ich kein Festnetztelefon habe passt eine Allnet-Flat mit einem geringen Datenvolumen am besten zu meinen telefonischen Aktivitäten.

Smartmobil bietet sehr günstige Preise bei Vertragslaufzeiten von nur einem Monat. Ich zahle für meine Allnet-Flat inklusive SMS und 500 MB derzeit 12,99 Euro im Monat. Allerdings sei angemerkt, dass ich schon negative Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht habe. Die Freischaltung meiner neuen SIM-Karte erfolgte mit einigen Tagen Verzögerung und der Kundensupport reagiert nur sehr träge auf Anfragen. Vielleicht muss man sowas allerdings bei diesen Kampfpreisen ein Stück weit in Kauf nehmen.

In der Regel verlangt Smartmobil einen Anschlusspreis, den man mit einkalkulieren sollte. Ebenso gibt es eine Datenautomatik, durch die der Kunde nach Ablauf des Datenvolumens noch einmal zur Kasse gebeten wird. Diese habe ich direkt per Mail abbestellt. Ein Handy braucht man dann natürlich noch. Sparfüchse wie ich benutzen ein älteres, gebrauchtes Modell.

Zur Tarifübersicht von smartmobil


468x60

2) Meine Bank

Ich denke, man braucht eine Bank für die Abwicklung der alltäglichen finanziellen Transaktionen und eine Bank für die eigene Geldanlage. Ich wickle beides über die comdirect ab und bin sehr zufrieden bisher. Ich kann nicht verstehen, dass manche Leute heutzutage noch für ein Girokonto eine monatliche Gebühr bezahlen. Beim Girokonto der comdirect
gibt es keine Kontoführungsgebühr und ein ausreichend großes Netz von Geldautomaten über die Cash-Group. Dazu bei Bedarf eine Kreditkarte, mit der man im Ausland an allen Geldautomaten mit VISA-Zeichen kostenlos Bargeld ziehen kann.

Auch Wertpapiere kaufe ich über die comdirect. Die Kontoführung des Wertapierdepots ist kostenlos, wenn man ein Girokonto bei der comdirect besitzt. Beim Kauf eines sogenannten Aktions-ETFs über einen Fondssparplan habe ich keinerlei Gebühren bei der comdirect gezahlt – beim Verkauf der Wertpapiere fallen dann jedoch natürlich Gebühren an. Diese Bank wurde mehrfach für das angebotene Wertpapierdepot ausgezeichnet, unter anderem kürte die Wirtschaftswoche die comdirect zum „Besten Online-Broker“ (Heft 51/2015).

Mit dieser Bank bin ich bisher sehr zufrieden und kann sie ohne Vorbehalte weiterempfehlen.

3) Strom & Gas

Mit einem Wechsel des Strom- und/oder Gasanbieters lässt sich in vielen Fällen eine Menge Geld sparen. Hier bieten sich Vergleichsportale wie CHECK24 an, bei denen die Preise und Konditionen der verschiedenen Anbieter gegenübergestellt und damit leicht verglichen werden können. Ich habe durch check24 durch einen Anbieterwechsel schon einmal einiges gespart. Ich bin dann jedoch nicht so dämlich durch die Gegend getanzt wie die Idioten in der Fernsehwerbung.

4) DSL Internet

Hier gilt dasselbe wie bei Strom und Gas. Vergleichen Sie die Konditionen der einzelnen Anbieter. Am leichtesten funktioniert das über Portale wie bereits erwähntes CHECK24. Hier kann man leicht 100 Euro im Jahr einsparen.

5) Private Haftpflichtversicherung

Die wichtigste Versicherung, die jeder Mensch haben sollte. Stellen Sie sich vor, Sie haben großes Pech und verursachen einen Verkehrsunfall, bei dem ein großer Sachschaden entsteht oder sogar ein Mensch sich ernsthaft verletzt. Dann können hohe Geldzahlungen auf Sie zukommen, die in einem solchen Fall eine Haftpflichtversicherung übernimmt. Ich bin seit einigen Jahren bei der Asstel, Direktversicherer der Gothaer, und mit den Konditionen und den günstigen Preisen sehr zufrieden. Allerdings habe ich noch keinen Schadensfall gemeldet.Hier sollte man sehr genau hinschauen, in welchen Fällen die Versicherung zahlt. Manch eine Police umfasst beispielsweise die Kostenerstattung, wenn ich meinen Hausschlüssel verliere und die gesamte Schließanlage im Haus ausgetauscht werden muss.

Auch bei den Haftpflichtversicherungen bieten sich natürlich ein Preisvergleich über ein Vergleichsportal wie check24 an.
Auf dieser Seite seht ihr eine Auflistung über meine Lieblingsbücher, die aus meiner Sicht besten Filme und über von mir sehr geschätzte Gesellschaftsspiele. Zu jedem Produkt gibt es einen direkten Link zu amazon. Durch einen Kauf unterstützt ihr so ohne Mehrkosten euren Lieblingsblog.

Ich bin ein Fan von bewusstem Konsum, daher versuche ich mir vor jedem Kauf genau zu überlegen, ob ich ein Produkt wirklich brauche. Dinge wie ein Girokonto oder einen Handyvertrag benötigt heutzutage jeder. Umso wichtiger ist, sich genau zu überlegen, welche Leistungen ich beispielsweise bei einem Handyvertrag benötige und sicherzustellen, dass ich nicht zu viel bezahle. Bei Artikeln wie Büchern, Spielen oder Filmen rate ich ebenfalls dazu, gezielt wenige Käufe zu tätigen.

 

Hobby & Freizeit

Meine Bücher

Hardboiled Action Novels

Das sind hartgesottene Krimis aus dem amerikanischen Raum. Diese sind gekennzeichnet durch markante, harte und oftmals gewaltbereite Charaktere. Dementsprechend geht es in den Büchern zur Sache. Mord und Totschlag werden auch schonmal recht drastisch dargestellt. Ein bisschen wie in Quentin-Tarantino-Filmen.

Tom Kakonis

Mein Lieblingsautor, auf einer Stufe mit Ken Follett. Durch Zufall bin ich beim Stöbern in einem Geschäft für gebrauchte Bücher auf ihn aufmerksam geworden. Mit seinen Werken habe ich schon einige gemütliche Stunden verbracht, denn die Charaktere, die in seinen Büchern fast alle etwas auf dem Kerbholz haben, werden detailliert und gut nachvollziehbar geschildert. Hier werden Gangster von Gangstern gejagt.

Drei Bücher beinhalten die Erlebnisse von Tom Waverley, seines Zeichens professioneller Black-Jack-Spieler, den sein Schicksal immer wieder in gefährliche Situationen führt. Waverley selbst wird sehr gut als zynischer, deprimierter Mensch beschrieben, dem das Leben viel zu oft Knüppel zwischen die Beine geworfen hat. Ich kann alle Waverley-Bücher empfehlen, als da wären:
Die Spur des Spielers, Abgezockt und Joker. Am besten in dieser Reihenfolge lesen, jedes Buch kostet gebraucht inklusive Versand nur ein paar Euro.

Auch gut von Tom Kakonis: Das für sich stehende Buch Über Kreuz.

Don Winslow

Ein toller Schriftsteller, von dem ich schon einige hochkarätige Bücher gelesen habe. Mein Lieblingsbuch von ihm ist Die Sprache des Feuers.

Hier erfährt man Einzelheiten darüber, wie ein Feuer sich ausbreitet und die Handlung ist spannend bis zum Schluss. Deutlich anspruchsvoller und dabei schon ein Epos über Drogenhandel im Bereich Mexiko/USA: Tage der Toten.

Dashiell Hammett

Rote Ernte hat mir sehr gut gefallen. Sehr lebendige Schilderung einer verkommenen Stadt mit vielen moralisch verwerflichen Typen, die sich gegenseitig ans Leder wollen.

Ken Follett

Der Brite schreibt exzellent, seine Figuren sind wunderbar detailliert gezeichnet und deren Motive sehr gut nachvollziehbar. Sprachlich sind seine Werke ebenso hochwertig.

Die Säulen der Erde ist überwältigend. Ich hätte nie gedacht, dass mich die mittelalterliche Geschichte derart fesseln und faszinieren könnte. Die Dichte der Geschehnisse, die unheimlich lebendige Schilderung der Handlung und der inneren Motive der Protagonisten und der gleichzeitige Umfang dieser Geschehnisse, die sich über mehrere Jahrzehnte erstrecken: Das ist faszinierend und grandios. Das beste Buch, das ich kenne.

Ähnlich epochal und ähnlich großartig ist der Roman über eine Bankiersfamilie, die aus guten und schlechten Menschen besteht, während des 19. Jahrhundert: Die Pfeiler der Macht.

Das erste Buch, das ich von Ken Follett gelesen habe, ist mir immer noch in sehr positiver Erinnerung. Es spielt gegen Ende des zweiten Weltkriegs und handelt von einer Spionin der Alliierten, die hinter den feindlichen Linien gegen die deutsche Wehrmacht kämpft. Die Leopardin heißt das Buch.

Bücher kann man auch gebraucht kaufen, um den Geldbeutel zu schonen, beispielsweise auf amazon oder auf Portalen wie medimops.de.

 

Meine Lieblingsfilme

Wenn es um Filme geht, dann brauche ich immer eine Zeit, um mich an meine absoluten Favoriten zu erinnern. Mir gefallen viele Filme, daher ist das hier nur eine kleine Auswahl.

Inception

Tolle Idee um einen Gedanken, den man einem Menschen einpflanzen kann. Hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich normalerweise realistische Filme bevozuge. Vor allem durch die bombastischen Bilder macht mir der Film richtig Spaß.

Jackie Brown

Mein Lieblingsfilm von Quentin Tarantino, in dem es um eine Kokain schmuggelnde Stewardess geht. Die Geschichte ist auf ähnliche Art wie Pulp Fiction erzählt und bereitete mir eine Menge Freude.

Inglorious Basterds

Diesen stellenweise brutalen Film fand ich aufgrund mehrerer Weltklasse-Szenen gut. Da ist einerseits die tolle Eröffnungsszene um den SS-Fiesling, der von Christoph Waltz toll dargestellt wird. Und dann gibt es da auch noch die Szene in einem Weinkeller, in der die Spannung immer mehr in der Luft liegt und irgendwann den kritischen Punkt übersteigt. Der Film spaltet allerdings die Gemüter, so dass die Bewertung bei amazon eher durchschnittlich ausfällt.

Shutter Island

Toller Psycho-Thriller, in dem Leonardo di Caprio, wie auch in Inception, die Hauptrolle spielt. Ein sehr düsterer Film, der vor allem auf der psychologischen Ebene überzeugt.

Lola rennt

Den Film habe ich vor einigen Monaten noch einmal gesehen, und er hatte für mich nichts von seiner Faszination eingebüßt. Die Idee, im Film darzustellen, wie Kleinigkeiten ein ganzes Leben beeinflussen können, ist hier hervorragend umgesetzt. Für mich eines der Meisterwerke der Filmgeschichte.

In ihren Augen

…ist eine sehr ruhige, nachdenkliche Kriminalgeschichte, in der es auch um die große Liebe geht. Der Film hat mich sehr berührt. Auf amazon.de derzeit mit überragenden 4.7 von 5 Sternen bewertet.

Wer die hier vorgestellten Filme nicht gleich kaufen möchte, der kann sich auch auf Streamingportalen wie Watchever und amazon prime nach diesen umsehen. Eine Übersicht, welcher Streaming-Anbieter welchen Film im Programm hat, findest du auf der Seite werstreamt.es.

Hier kannst du Watchever kostengünstig ausprobieren:

WATCHEVER-AKTION: 3 Monate für je 2,99 €! Tausende Filme & Serien in einer Flatrate. Jetzt anmelden!

 

Mit Klick auf nachfolgenden Banner kannst du amazon prime gratis testen. Neben dem umfangreichen Filmangebot erhältst du Gratisversand und Zugriff auf über eine Million Songs.

Meine Gesellschaftsspiele

Dominion Basisspiel

Eines meiner Lieblingsspiele. Ein Spiel, bei dem man sich sein eigenes, möglichst effizientes Kartendeck zusammenstellt. Sehr strategisch. Das Basisspiel, zu dem es mehrere Erweiterungen gibt, kommt auf unfassbar gute Bewertungen bei amazon.

Stone Age

Tolles, wie Dominion sehr strategisches Spiel. Hier geht es darum, die Bevölkerung des eigenen Stammes möglichst effizient einzusetzen, um viele Siegpunkte zu holen. Wie Dominion top bewertet auf derselben Seite.

Zug um Zug Deutschland

Das Spiel für Logistiker. Hier baut man Strecken zwischen Städten, um längere Transportketten zu bilden. Simples Spielprinzip, dass sehr viel Spaß macht und nebenbei die eigenen Geografiekenntnisse verbessert.

Wizard

Mein derzeitiges Lieblingsspiel. Hat erstaunlicherweise bei amazon die besten Bewertungen der hier vorgestellten Spiele. Zurecht, denn es ist höchst strategisch und bietet eine Vielzahl von Interaktionsmöglichkeiten. Ich habe bereits zwei Artikel mit Tipps zum Spiel auf wirtschafteinfach.de veröffentlicht (Teil 1 & Teil 2)

Die Siedler von Catan

Der Klassiker. Ein interessantes Familienspiel, das ich in diesem Beitrag schon einmal näher beleuchtet habe.