Wirtschaft einfach leben

Geschenke memory: Seltene Sticker

| 2 Kommentare

Ich möchte dem interessierten Leser mit diesem Artikel in Kürze mitteilen, welche Nummern die seltenen Sticker beim Geschenke memory von Mc Donald`s im November 2012 haben.

Ergänzend zu meinem ersten Geschenke memory-Beitrag, der die Frage behandelte, ob sich die Teilnahme am Gewinnspiel lohnt, hier eine Auflistung der seltenen Sticker. Ich habe dazu eine ebay-Recherche durchgeführt. Dabei habe ich jeden Sticker, der hier nicht als selten gekennzeichnet ist, in Auktionen mindestens 4x vorgefunden.

Das also sind die seltenen Sticker beim Geschenke memory, November/ Dezember 2012:

Gold 100.000 €:  M203, M204

Sofortrente:         M207, M208

Chevrolet Auto:   M210

Gold 1000 €:       M212

New York Reise:  M214

HTC Handy:        M216

Goldkarte Mc D. M218

XBox:                  M220

iPad:                   M222

Speaker:             M224

Uhr:                     M226

TV LED:              M228

Reifen:                M230

Dabei fällt dem geistesgegenwärtigen Betrachter natürlich sofort folgende Gesetzmäßigkeit auf: Bei Sammelgewinnen, die aus nur zwei Stickern bestehen, besitzt der seltene Sticker immer eine gerade Endziffer. Bei Gold und der Sofortrente, zu deren Gewinn 4 Sticker benötigt werden, dagegen scheinen jeweils 2 Sticker selten zu sein. Es wird spannend sein, den ebay-Markt bei diesen beiden Konstellationen weiter zu beobachten.

Was fällt auf bei ebay-Auktionen, in denen Geschenke memory-Sticker versteigert werden? Manche Auktionen, die die häufigen 100.000€-Sticker M201+M202 enthalten, liegen bei Geboten von immerhin einigen Euros. Manch Bieter mag sich hier noch nicht darüber im Klaren zu sein, dass bei manchen Gewinnen eben nicht zwei Sticker ausreichen, um den Gewinn einzustreichen.

Auch fällt auf, dass seltene Sticker bislang in Auktionen nicht auftauchen. Stattdessen stößt man häufiger auf Auktionen folgender Art: ,,Verlose 10 zufällig ausgewählte Sticker.“ Jeder Mensch, der halbwegs bei Verstand ist, weiß hier, dass es sich zu 99,9% um keine seltenen Sticker oder wertvolle Sofortgewinne handelt, denn welchen Sinn hätte es für den Verkäufer, diese über ebay zu versteigern?

Ab und zu stößt man auch auf Auktionen, bei denen der Verkäufer im Anschluß an die Auktion (angeblich) eine kleine Verlosung durchführt. Bei der Versteigerung eines Stickers heißt es dann etwa: ,,Habe hier seltenen Sticker M xy und häufigen Sticker M yz. Wähle den Sticker, den ich verschicke, zufällig aus.“ Auch hier sollte klar sein: Kaum ein Verkäufer wird für einen Auktionserlös von ein paar Euro den seltenen Sticker (ins Glück) verschicken.

 

Kommentare, Korrekturen und Fragen sind wie immer herzlichst erwünscht :)! Ich hafte selbstverständlich nicht für Schäden, die durch Fehler in meiner Auflistung entstehen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Autor: Alltagsoekonom

Der Volkswirt schreibt hier über persönliche und ökonomische Lebensführung, über Gerechtigkeit und über Gesellschafts- und Kartenspiele. Er freut sich immer über Kommentare, Feedback und Kooperationsgesuche. Sehr gerne über das Kontaktformular dieser Seite oder per Mail. Ansonsten ist der gute Herr auch bei google+ zu erreichen.

2 Kommentare

  1. Bravo, super! Vielen Dank für prima Erklärungen!! Weiter so!!!

    • Danke für deinen Kommentar. Übrigens verkauft ein Abzocker bei ebay gerade ,,die Hälfte von den 100.000 Euro in Gold und die Hälfte der Sofortrente. 8500 Euro will er für seine Nieten haben bzw Preisvorschläge. Unfassbar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.