Wirtschaft einfach leben

Kurzzeitkredite in Deutschland: Schnelles Geld zur Überbrückung von Engpässen?

| Keine Kommentare

Manche Menschen kommen mit dem Geld, das sie verdienen, gerade so hin. Steht eine unerwartete Ausgabe an, weil etwa die Waschmaschine den Geist aufgibt oder das Auto repariert werden muss, entsteht eine kurzfristige Lücke. Diese Personen benötigen schnell und für einen kurzen Zeitraum Geld.

Die erste Möglichkeit, die vielen Menschen in den Sinn kommt, ist eine Ausweitung des Dispo-Kredits bei der Hausbank. Bei Neukunden lehnen Banken dies oft ab. Zudem gestaltet sich die Beantragung gerne einmal kompliziert.

Es gibt eine weitere Möglichkeit, um sich das frische Geld zu beschaffen: Den deutschen Onlineanbieter von Kurzzeitkrediten Vexcash. Im Weiteren stelle ich dessen Angebot vor und nehme es kritisch unter die Lupe.

Bevor es um Vexcash geht, möchte ich meine grundsätzliche Einstellung zum Geld deutlich machen. Es ist wichtig, eine vernünftige Einstellung zum Geld zu bekommen. Wenn ich eine gute Zeit habe und viel Geld verdiene, dann spare ich Geld. In schlechteren Zeiten komme ich dann nicht in Verlegenheit, Kredite in Anspruch nehmen zu müssen.

Wie ich Geld sparen kann? Ein wichtiger Schritt besteht darin, sich über die eigenen Einnahmen und Ausgaben klarzuwerden. Hier empfehle ich das Führen eines Haushaltsbuchs.

Katastrophal ist die Idee, Geld anzulegen, dass man sich mit Krediten zu Zinsen jenseits der zehn Prozent leiht. Es gilt in 99 Prozent der Fälle: Bevor ich Geld anlege, tilge ich zuerst meine Schulden.

Nun aber zum Angebot von Vexcash.

Standardtarif vergleichsweise günstig

Die Internetseite von Vexcash ist simpel und übersichtlich aufgebaut.

Als Erstkunde kann ich maximal einen Kredit in Höhe von 500 Euro bekommen. Entsprechende Bonität vorausgesetzt zahlt jeder Kunde einen Zinssatz von effektiven 13,9 Prozent. Wenn ich mir für die Standardlaufzeit von 30 Tagen 500 Euro leihe, so zahle ich anschließend 505,80 Euro zurück. Das Geld habe ich laut Anbieter nach zwei bis vier Tagen auf meinem Konto.

Einige Medien kritisieren die Kosten, die für Überbrückungskredite anfallen. Das kann ich für das Standardangebot nicht nachvollziehen.  Man muss sich bewusstmachen: Die Kosten für den 30-Tage-Kredit mit Kreditsumme 500 Euro betragen nur 5,80 Euro. Mit diesem Betrag muss der Anbieter Vexcash sowohl das Ausfallrisiko decken, für 30 Tage auf sein Geld verzichten und die Kosten der eigenen Kreditbearbeitung und -beratung über die Hotline finanzieren. Da kann ich nicht erkennen, dass sich Kunden hier über den Tisch gezogen fühlen könnten.

Diesen Überbrückungskredit kann ich in Ausnahmesituationen empfehlen, gute Bonität vorrausgesetzt: Bei einem Betrag von 500 Euro fällt der Preis mit 5,80 Euro für den 30-Tage-Kredit ohne jegliche Zusatzoption gering aus. Wenn also einmal bis zu 500 Euro fehlen und ich nicht bis zum nächsten Gehaltseingang warten kann, dann ist der Preis für das geliehene Geld nicht zu hoch. Dann kann ich mir etwa die dringend benötigte Waschmaschine sofort kaufen oder das Auto reparieren. Ich sollte mir das Wahrnehmen dieser Angebote nur nicht zur Gewohnheit machen.



Vexcash Kleinkredit – bequem kleine Geldsummen leihen


Zusatzoptionen deutlich teurer

Komplizierter wird es für Menschen, die nicht über einen Schufa-Score von A-C und ein regelmäßiges Einkommen verfügen. Diese Personen bekommen bei normalen Banken nur schwer Kredit. Vexcash bemüht sich um diese Kundengruppe mit einem selbst erstellten Bonuszertifikat. Nach einem eigenen Berechnungsverfahren genehmigt oder verweigert der Finanzdienstleister dem Antragsteller einen Kredit – ein Service, den sich Vexcash bei erfolgreichem Kreditantrag mit 10 Prozent der bewilligten Kreditsumme bezahlen lässt. Angesichts dieser hohen Kosten würde ich diesen Service nur im äußersten Notfall in Anspruch nehmen.

Bezogen auf unser Kreditbeispiel vom Anfang bedeutet das: Bei einer Kreditsumme von 500 Euro zahlt der Kunde mit schlechter Bonität 50 Euro extra, also 55,80 Euro. Das entspricht einem Zinssatz von 11,16 Prozent – für einen Monat allerdings!

Zusätzlich bietet Vexcash eine Express-Funktion an: Wer es besonders eilig hat, dem überweist das Unternehmen schon wenige Minuten nach Vorliegen der Dokumente den Kreditbetrag aufs Girokonto. Für diesen Service werden 39 Euro fällig. 39 Euro, damit ich mein Geld maximal ein paar Tage schneller auf dem Konto habe. Da muss die Not schon sehr groß sein, um für einen minimalen Zeitvorteil diesen Betrag extra zu zahlen.

Übergang vom Überbrückungs- zum Konsumentenkredit

Ebenso gibt es die Option der Ratenzahlung: Bei zwei Raten und einer Gesamtlaufzeit von 60 Tagen wird ein Aufpreis von 49 Euro fällig. Entscheidet man sich für drei bis sechs Raten, fallen mindestens 59 Euro extra an. Je nach Anzahl der Raten verlängert sich die Laufzeit. Entscheidet sich der Kunde für sechs Raten, hat der Kunde auch sechs Monate Zeit, um das Geld zurück zu zahlen.

Davon rate ich ab: Kredite für schnellen Konsum, die zu einem Schuldenproblem führen können.

Die Laufzeit verlängert sich und aus dem Überbrückungskredit wird mit zunehmender Laufzeit ein Konsumkredit. Zusatzkosten von mindestens 49 Euro fallen schwer ins Gewicht. Es mag Fälle geben, in denen Menschen tatsächlich eine kurzfristige Finanzierungslücke von mehreren Monaten haben und wissen, dass sie ein solides Fundament haben, um die Schulden abzubezahlen. In den meisten Fällen würden diese Menschen jedoch bei den Banken einen günstigeren Kredit bekommen.

Lobenswert finde ich den unkomplizierten Ablauf der Kreditbeantragung. Über Videoident kann der Kunde vom heimischen Computer aus die eigene Identität gegenüber Vexcash nachweisen. Damit entfällt auf Wunsch der Gang zur Post, der mit seinem Verfahren Postident ebenfalls Identitätsnachweise durchführt.

Mein Fazit: Bei kurzfristigen Finanzierungsproblemen ist der Preis für einen 30-Tage-Kredit bei ausreichender Bonität ohne Zusatzoptionen recht günstig. Die Zusatzoptionen würde ich nur im äußersten Notfall in Anspruch nehmen. Wenn ich mir der hohen Kosten bewusst bin. Wenn ich mit dem Geld etwas Lebensnotwendiges anschaffen oder begleichen muss.  Und wenn andere, günstigere Finanzierungsmöglichkeiten keine Option für mich sind.



Vexcash Kurzzeitkredit – einfach 30 Tage Geld leihen


Die obigen Links zu Vexcash.com sind Affiliate-Links. Das bedeutet: Ich erhalte eine Vergütung für Kredite, die über meinen Link bei Vexcash in Anspruch genommen werden.

photo credit: FootMassagez Online shopping, credit card payment – Credits to https://costculator.com/ via photopin (license)

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Autor: Alltagsoekonom

Der Volkswirt schreibt hier über persönliche und ökonomische Lebensführung, über Gerechtigkeit und über Gesellschafts- und Kartenspiele. Er freut sich immer über Kommentare, Feedback und Kooperationsgesuche. Sehr gerne über das Kontaktformular dieser Seite oder per Mail. Ansonsten ist der gute Herr auch bei google+ zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.