Gastbeitrag: Öffentlichkeitswirksam wertvolle Kontakte knüpfen

Vorstände und Geschäftsführer handeln natürlich immer im Interesse ihres Unternehmens. Eines dieser Interessen ist, die eigenen Produkte oder Dienstleistungen so gewinnbringend wie möglich zu vertreiben. Damit dies gelingt, müssen Produkte oder Dienstleistungen genauso wie das Unternehmen bekannt sein. Ohne umfassendes Marketing kommt heutzutage also kaum ein Unternehmen aus.

Was viele nicht wissen: Das Marketing beinhaltet nicht nur klassische Instrumente. So lässt sich der Bekanntheitsgrad von Unternehmen und dessen Leistungen auch über sekundäre Kanäle steigern, die mitunter nicht als Marketing wahrgenommen werden. Ein ausgezeichnetes Beispiel hierfür ist die Teilnahme an einem Wirtschaftsforum oder einer ähnlichen öffentlichen bzw. fachöffentlichen Veranstaltung.

Weiterlesen

Gastbeitrag: Messetheke während Corona

Corona stellt die Menschheit vor eine große Probe. Viele Dinge haben sich verändert und sind in der Form nicht mehr realisierbar, die wir bis dato kannten. Das betrifft mit Sicherheit so ziemlich jeden Bereich. Auch Messen sind nicht mehr so durchführbar, wie es eben bisher der Fall war. Mit Corona hat sich alles verändert. Die Aufgabe ist es nun, neue Wege und Lösungen zu finden. Das betrifft gerade den Bereich der Messen.

Aufgrund Corona ist der direkte Kontakt zu Menschen nicht mehr möglich. Darum geht es auf einer Messe jedoch. Deswegen sollten sich Aussteller frühzeitig mit den neuen Möglichkeiten auseinandersetzen. Wie sollte eine Messetheke während Corona aussehen? Damit beschäftigen wir uns ausführlich.

Weiterlesen

Steigende Staatsschulden & Corona-Maßnahmen: Wieso der Lockdown auch aus humanistischer Sicht diskutabel ist

In vielen Ländern steigt die Verschuldung des Staates. Nicht erst seit Beginn der Coronakrise, sondern bereits in den vorangegangenen Jahren der florierenden Wirtschaft.

Woran liegt das? Ich möchte auch eine Parallele herstellen zum Beginn der Coronakrise, als wirtschaftliche Überlegungen eine zeitlang keine Rolle mehr zu spielen schienen und jedes Menschenleben gerettet werden sollte.

Weiterlesen

Spiegel Plus für 10 Euro, oder: Wie vermarkte ich ein digitales Produkt?

Das Online-Angebot des Spiegels, das auch die elektronische Ausgabe des Spiegel-Magazins umfasst, gibt es derzeit drei Monate lang für 10 Euro im Monat statt den regulären 20.

Warum der Spiegel nicht möchte, dass jeder von diesem Angebot weiß und warum der Spiegel Handlungsbedarf hat – das und vieles, vieles mehr, erfährst Du in diesem Artikel. Du wirst total glücklich sein nach dem Lesen. So glücklich wie niemals zuvor.

Weiterlesen

ESL CS GO Update: Navi heißt jetzt Navi 1XBET

Vor einigen tagen schrieb ich einen Artikel über die Electronic Sports League, kurz ESL. Derzeit findet ein vielbeachteter Wettbewerb im Computerspiel CS GO statt. Die ESL überträgt die einzelnen Paarungen mit großem Aufwand im Internet, frei zu empfangen auf Kanälen wie Youtube und Twitch.

Da ereignete sich etwas Erstaunliches, was meinen Eindruck aus dem letzten Artikel verschärft: Im elektronischen Sport machen Veranstalter und Teams mit zweifelhaften Methoden Geld, insbesondere wenn man an die meist junge Zielgruppe denkt.

Weiterlesen

Wie die ESL CSGO Euer Bestes will: Euer Geld

Derzeit pausieren fast alle Sportübertragungen weltweit. Eine Chance für das sogenannte Esports, mit Übertragungen von Computerspielduellen Zuschauer anzulocken.

Fast jeden Tag laufen Übertragungen der Electronic Sports League, kurz ESL, zum PC-Spiel Counterstrike Global Offensive, kurz CSGO. Über die Streamingplattform Twitch und oft auch bei Youtube können Fans kostenlos mit Ihren Computerspielhelden mitfiebern.

Wie verdient die ESL Geld mit Matches in CS:GO? Und was sehe ich daran kritisch?

Weiterlesen