Crowdfunding-Desaster von Wir sind Veg: Meine Meinung zur Reaktion der Community

Wir sind Veg sind zwei vegane Reiseblogger bei Youtube. Auf dem Videoportal berichtete das Paar über seine Erlebnisse auf einer Weltreise.

Mit der Zeit merkten die beiden, dass sie unzufrieden waren mit dem, was finanziell über Youtube zurückkam. Deshalb machten sie Ihrer Community ein Angebot: Die Community lässt 8000 Euro springen, dafür gibt es auch im Jahr 2017 Videos von wir sind Veg.

Die Reaktionen der Community sind erschreckend.

Weiterlesen

Was kostet die Scheidung? Und was musst Du beachten?

Brad Pitt und Angelina Jolie haben sich im letzten Jahr getrennt, Angelina Jolie hat die Scheidung eingereicht. Ein Ereignis, das Aufsehen erregt hat in der Regenbogenpresse und sozialen Medien.

Wenn eine Ehe nicht mehr zu retten ist, ist die Scheidung der letzte Ausweg. Mit welchen Kosten musst Du bei einer Scheidung rechnen und worauf ist dabei zu achten?

Weiterlesen

Abfindung – Verzichte nicht auf Deinen Rechtsanspruch!

Im Lehrmaterial zum Fach Personalmanagement ist oft von Personalfreisetzung oder Rationalisierungsmaßnahmen die Rede, wenn Menschen entlassen werden. Ein verharmlosender Begriff, ähnlich der Bezeichnung Kollateralschäden im Krieg, der Todesopfer in der Zivilbevölkerung beschreibt.

In Wahrheit ist eine Kündigung durch den Arbeitgeber für viele Menschen schwer zu ertragen. Der Blick in eine ungewisse Zukunft schmerzt. Gerade für ältere Menschen wird es schwierig, einen neuen Job zu finden. Hinzu kommt in vielen Fällen die Schmach, dass der Arbeitgeber die eigene Arbeitsleistung anscheinend nicht sonderlich schätzt. Eine Abfindung kann den Abschiedsschmerz mildern.

Andere Menschen werden in ihrem Beruf gemobbt und möchten eine Abfindung als eine Art Schmerzensgeld erhalten, wenn Sie die Firma verlassen.

Wer hat einen Anspruch auf eine Abfindung und wie kannst Du eine möglichst hohe Summe aushandeln?

Weiterlesen

Kurzzeitkredite in Deutschland: Schnelles Geld zur Überbrückung von Engpässen?

Manche Menschen kommen mit dem Geld, das sie verdienen, gerade so hin. Steht eine unerwartete Ausgabe an, weil etwa die Waschmaschine den Geist aufgibt oder das Auto repariert werden muss, entsteht eine kurzfristige Lücke. Diese Personen benötigen schnell und für einen kurzen Zeitraum Geld.

Die erste Möglichkeit, die vielen Menschen in den Sinn kommt, ist eine Ausweitung des Dispo-Kredits bei der Hausbank. Bei Neukunden lehnen Banken dies oft ab. Zudem gestaltet sich die Beantragung gerne einmal kompliziert.

Es gibt eine weitere Möglichkeit, um sich das frische Geld zu beschaffen: Den deutschen Onlineanbieter von Kurzzeitkrediten Vexcash. Im Weiteren stelle ich dessen Angebot vor und nehme es kritisch unter die Lupe.

Weiterlesen

Gastbeitrag: Über den richtigen Preis mehr Kunden ins Geschäft bekommen

Die Akquisition von Neukunden kann sehr aufwendig sein und erfordert Einfallsreichtum. Vor allem für den Fall, dass der Markt hart umkämpft ist.

Ihnen wird vielleicht auch direkt in den Sinn kommen, dass man über den Preis den Kunden ins Lokal locken kann. Dies ist im Grunde genommen auch richtig. Doch was jetzt der „richtige“ bzw. „bessere“ Preis ist, darüber haben sich Forscher Gedanken gemacht und dazu mehrere Studien durchgeführt.

Weiterlesen

Sparzinsen über zwei Prozent: Was ist davon zu halten?

Seit der Niedrigzinsphase ist Sparen nicht mehr so einfach wie noch vor ein paar Jahren, denn Sparbücher und Co bringen aufgrund der hohen Inflation kaum noch Gewinne.

Drei Prozent Zinsen auf klassische Sparprodukte wie Festgeld oder Tagesgeld? Davon können deutsche Sparer im Moment nur träumen, denn seit mehreren Jahren wird der europäische Finanzmarkt von der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank bestimmt. Anleger, die ihr Kapital einfach und risikoarm sparen wollen, haben so kaum noch die Chance, mit den verdienten Zinsen über die Inflationsrate zu kommen. Welche Alternativen haben Sparer? Aktienfonds, Immobilien, Gold?

Oder vielleicht eine Festgeldanlage im Ausland, die mit besseren Zinsen versehen ist als in Deutschland? Die Umsetzung scheiterte bisher schon am großen Aufwand, den Sparanlagen im Ausland mit sich brachten: Ein fester Wohnsitz im gewünschten Land und ein bereits bestehendes Konto bei der entsprechenden Bank wurden benötigt. Doch diese Hürden entfallen, seit FinTechs, also innovative Unternehmen aus der Finanztechnologie, den Finanzmarkt verändern.

Weiterlesen

Achtung vor Immobilienbetrug – Wie Du Dich schützen kannst

Es existiert eine besonders perfide Masche , um Interessenten an einer Mietwohnung das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Dazu mieten Betrüger für einen kurzen Zeitraum Wohnungen über Portale wie Airbnb an. Sobald diese den Zuschlag für eine Wohnung erhalten haben,  inserieren sie in Immobilienportalen und bieten die Wohnung zur Miete an.

Mehr über diese und weitere Betrugsmaschen und wie Du Dich schützen kannst.

Weiterlesen