Wirtschaft einfach leben

9. März 2019
von Alltagsoekonom
Keine Kommentare

Der schwer zu bekämpfende Rundfunkbeitrag und ähnliche Probleme

Der normale Haushalt in Deutschland zahlt etwa 16 Euro monatlich für den Deutschen Rundfunk. Acht Milliarden Euro nahmen die Öffentlich-Rechtlichen laut Handelsblatt durch die Zwangsabgabe im Jahr 2017 ein.

In diesem System wird ein Haufen Kohle für fragwürdiges Zeug verpulvert – viele Leute stört es, doch der Widerstand beschränkt sich wie in meinem Falle oft auf kritisierende Worte. Woran liegt das?

Weiterlesen →

15. Dezember 2018
von Alltagsoekonom
1 Kommentar

Gastbeitrag: Fotos online anbieten und damit Geld verdienen

Gerade in Zeiten der Digitalisierung sind Fotos eine interessante Einnahmequelle. Nicht nur eingefleischte Profis, sondern auch Amateure können diese Chance nutzen. Bereits Grundkenntnisse der Fotografie sind ausreichend. Besonders dann, wenn die Bilder mit Photoshop oder einem anderen Bildberatungsprogramm optimiert und dadurch potentiellen Kunden schmackhaft gemacht werden.

Der Bedarf an Fotos ist hoch. Nutzungsrechte lassen sich sowohl an Privatpersonen als auch Gewerbetreibende verkaufen. Dank des Internets gibt es genügend Möglichkeiten seine Bilder an den Mann zu bringen. Allerdings gilt es bei bestimmten Fotos die erforderlichen Freigaben einzuholen. Nicht nur bei erkennbaren Personen, sondern auch bei privaten Gebäuden ist eine schriftliche Zustimmung notwendig. Erst dann ist ein rechtlich einwandfreier Verkauf möglich.

Weiterlesen →

1. November 2018
von Alltagsoekonom
Keine Kommentare

Buchhaltung über die Cloud – Teil der Zukunft

Ich recherchierte vor kurzem zum Thema Schichtplanung in der Cloud. Mein Auftraggeber fertigt derzeit seinen Schichtplan noch per Hand über eine Excel-Tabelle an.

Dabei wurde mir erst bewusst, welch großes Potential darin schlummert, solche Standardprozesse in die Cloud auszulagern. Das betrifft nicht nur die von mir bereits erwähnten Schichtpläne, sondern auch grundsätzliche Prozesse wie die Buchhaltung. Gerade kleine Unternehmer und Freelancer können von solchen Angeboten profitieren.

Weiterlesen →

30. September 2018
von Alltagsoekonom
2 Kommentare

Starting Up: Die Zeitschrift über Startups im Kurztest

Ich interessiere mich für neue Geschäftsideen und die Herausforderungen junger Unternehmen. Da fiel mir am Kiosk das Heft Starting up auf und, ganz entgegen meiner Natur, griff ich ohne langes Nachdenken zu.

Der überschaubare Preis von 5,90 Euro ließ mich vom Nachdenken absehen. Jetzt habe ich das Heft gelesen. Ist die Zeitschrift das Geld wert?

Weiterlesen →