Wirtschaft einfach leben

30. September 2018
von Alltagsoekonom
2 Kommentare

Starting Up: Die Zeitschrift über Startups im Kurztest

Ich interessiere mich für neue Geschäftsideen und die Herausforderungen junger Unternehmen. Da fiel mir am Kiosk das Heft Starting up auf und, ganz entgegen meiner Natur, griff ich ohne langes Nachdenken zu.

Der überschaubare Preis von 5,90 Euro ließ mich vom Nachdenken absehen. Jetzt habe ich das Heft gelesen. Ist die Zeitschrift das Geld wert?

Weiterlesen →

26. September 2018
von Alltagsoekonom
Keine Kommentare

Das nachhaltige Büro

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema unserer Zeit. Viele Menschen legen mittlerweile Wert darauf, die Umwelt nicht über Gebühr zu beanspruchen.

Viele Menschen denken eher an ihr Privatleben als an den Beruf, wenn es um den schonenden Umgang mit der Natur geht. Doch natürlich lässt sich auch auf der Arbeit eine Menge für die Umwelt tun – schon alleine deshalb, weil der normale Vollzeitarbeiter den größten Teil seiner aktiven Zeit auf der Arbeit verbringt.

Hier kommen also ein paar Anregungen zum schonenden Umgang mit unseren Ressourcen.

Weiterlesen →

26. September 2018
von Alltagsoekonom
Keine Kommentare

Die Gefahr von Schatten-IT für Unternehmen

Schatten-IT bezeichnet die Informationstechnologie, die bei einem Unternehmen neben der offiziellen Unternehmens-IT-Infrastruktur existiert. Noch nicht klar, an welcher Stelle es für Unternehmen gefährlich werden könnte?

Vor allem Führungskräfte besitzen ein Diensthandy, von dem sie Mails versenden und auf dem sie vertrauliche Unternehmensdaten speichern. Die Gefahr resultiert daraus, dass Smartphones oft nicht ausreichend vor dem Zugriff von Fremden geschützt sind.

In diesem Artikel geht es um Maßnahmen, mit denen man sein Handy schützen kann.

Weiterlesen →

25. September 2018
von Alltagsoekonom
Keine Kommentare

Managed Services vs Cloud Services: Was ist der Unterschied?

Ihr werdet es vielleicht noch nicht wissen, aber ein großer Trend der Zukunft lautet Digitalisierung.

Vor kurzem beschäftigte ich mich beruflich bedingt mit der Erstellung von Schichtplänen. Viele machen dies mit einer Excel-Tabelle, doch bietet sich ein Blick auf die Alternativen im Internet an. Denn solche Web-Anwendungen machen Sinn bei standardisierten Abläufen wie dem Erstellen von Schichtplänen, einer Tätigkeit, die in unzähligen Unternehmen mit produktivem Charakter zu erledigen ist.

Mittlerweile gibt es viele Anbieter, beispielsweise Papershift oder Shiftjuggler, die eine webbasierte Erstellung von Schichtplänen ermöglichen. Anhand des Beispiels webbasierte Schichtpläne möchte ich den Unterschied zwischen Managed und Cloud Services erläutern.

Weiterlesen →