Doku: Daytrader – Der Traum vom schnellen Geld

Die beiden Daytrading-Dokus begleiten je drei hauptberufliche Börsenhändler. In beiden Dokus gibt es zwei Leute, die es geschafft haben und eine Menge Geld scheffeln und je einen Lernenden bzw. nicht Erfolgreichen.

Es ist kein Wunder, dass Trading insgesamt sehr positiv dargestellt wird: Teil 1 der Doku wird präsentiert vom Broker Wh-Selfinvest, über den Händler ihre Transaktionen abwickeln können, dem Börsenmagazin „traders“ und einem Tradinghotel. Der zweite Teil dagegen weist direkt zu Beginn auf eine Börsenwebsite hin.

Insgesamt kommen zwar durchaus kritische Stimmen zur Sprache, etwa wird thematisiert, dass der ehemalige Autohändler Coco 100.000 Euro in den Sand gesetzt hat und der Sprecher erwähnt an mehreren Stellen , wie schwer es eigentlich sei, gutes Geld mit dem Traden zu verdienen. Alles in allem überwiegt jedoch die Glitzerwelt. Da wird der Trading-Guru Birger Schäfermeier auf dem Golfplatz in Palmenumgebung, bei einem Trading-Seminar in ähnlicher Umgebung gezeigt und ausführlich sein geräumiges Büro vorgestellt.

Weiterlesen

Darf ich vorstellen? Die fünf besten Beiträge meines Blogs

Es ist an der Zeit…einen Blog zu feiern…wie es ihn auf dieser Welt…kein zweites Mal gibt. Um es ähnlich wie eine ältere Brauerei-Reklame auszudrücken. Mal im Ernst:

Mittlerweile sind über 100 Beiträge auf diesem Blog erschienen. Jeden Tag gibt es Leute, die neu auf meinen Blog stoßen und zunächst Orientierungsprobleme haben: Was soll ich lesen? Sind die älteren Beiträge sind längst veraltet?

Letztere Frage kann ich größtenteils mit Nein beantworten. Ich habe eine Vielzahl an, ich würde schätzen 90 Prozent, zeitlosen Artikeln geschrieben, ich möchte sagen Klassiker. Artikel, die weniger ein aktuelles Thema behandeln, sondern vor allem die Wirtschaftstheorie auf aktuelle Problematiken übertragen. Paradebeispiele sind hier mein erster Artikel: „Wie die Spieltheorie den Bau der Atombombe erklärt“ oder meine Analyse des Problems der Überfischung der Meere.

Die Frage „Was soll ich lesen?“ möchte ich ebenfalls, aus meiner subjektiven Perspektive, beantworten. Hier kommen meine Top-5 der wirtschafteinfach-Artikel:

Weiterlesen

Verkaufen bei ebay: So viel Geld bringen alte Bücher und CDs

Im Rahmen einer Aufräumaktion habe ich eine Menge Bücher, CDs und DVDs weggeschmissen. Den Rest habe ich aufbewahrt, einerseits für mich als Kindheitserinnerungen, andererseits um sie bei ebay zu verhökern. Wo mit einem Internetblog wenig Geld zu verdienen ist, müsste wenigstens mit Verkäufen dieser Waren ein wenig Kohle zu machen sein, oder etwa nicht?

Fangen wir mal mit einer Jugendbuchreihe an, die ich früher sehr sehr gerne gelesen habe. danger.de heißt die Reihe von Jordan Cray, es handelt sich dabei um spannende Thriller. Mensch, habe ich die verschlungen.  Das Internet spielt in den Geschichten nur eine Nebenrolle, dennoch mag der dämliche Untertitel „Surfen im Internet gefährdet die Gesundheit“ viele Jugendliche abschrecken. Bei ebay finden sich etliche Sofortkaufangebote für etwa 3 Euro pro Buch, die letzten erfolgreichen Auktionen gab es vor über einem Monat, als mehrere Bücher für 2,59 Euro inklusive Versand den Besitzer wechselten. Ich habe soeben alle sechs Bücher im Paket bei ebay eingestellt.

Weiterlesen

Tipps Age of War 2

Vor kurzem habe ich in einem Beitrag die beiden Age-of-War-Titel vorgestellt. Es handelt sich um zwei Singleplayer-Strategiespiele, die den Cyber-Feldherr in ein 2D-Duell mit der künstlichen Intelligenz schicken.

Nachdem das erste Age of War nur mit dem Verbleibe-in-der-Steinzeit-bis-zur-Gegenwart-Trick auf der schwersten  Stufe (Impossible) zu schaffen war, hat Hersteller Max Games reagiert und Age of War 2 deutlich leichter gestaltet. AoW 2 kann auch auf der höchsten Schwierigkeitsstufe gut gemeistert werden.

Die Senkung des Schwierigkeitsgrads finde ich schade,  weil Max Games dem  zweiten Teil ein ausgeklügeltes Upgrade-System spendiert hat, das den Spieler eigentlich zu ausgeklügelten Strategien zwingen sollte. Zudem kann der Spieler jetzt in jeder Zeit aus vier anstelle von drei Einheiten auswählen.

Weiterlesen