Wirtschaft einfach leben

13 meiner Lieblingsbücher und -filme zu verschenken! Update 05.11.

| 5 Kommentare

Jetzt schreibe ich auf dieser Seite schon dreieinhalb Jahre. Es ist an der Zeit, meinen treuen Lesern eine Freude zu machen. Bücher und Filme für lau.

In diesem Artikel erfahrt ihr, welche großartigen Bücher und Filme ich an euch verschenke. Und wie ihr drankommt.

In den letzten zwölf Monaten habe ich festgestellt, dass richtig tolle Gegenstände oft für ganz kleines Geld zu haben sind. Die Bücher von Tom Kokonis, Dashiell Hammett, James M. Cain oder John D. MacDonald haben mir allesamt sehr gut gefallen und kosten in der Anschaffung nur wenige Euro. Gleiches gilt für zwei meiner Lieblingsfilme, die ihr hier abgreifen könnt.

Die Bücher sind  sogenannte Hard-boiled-action-novels, also Romane mit hartgesottenem Ermittler und / oder hartgesottenen Charakteren. Sie handeln von rauen Charakteren und enthalten in der Regel auch viel Gewalt. Zusätzlich gibt es die wohl beste Sportlerbiografie, Robert Enke – Ein allzu kurzes Leben und Die Fußballmatrix von Christph Biermann.

Alles was ihr machen müsst, um euch ein Stück Kulturgut zu sichern: Einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen und dabei angeben, welches Produkt ihr haben wollt. Ein Artikel pro Person. Danach schreibt ihr mir einfach eine Nachricht an adressno2@googlemail.com oder über das Kontaktformular, in der Ihr mir eure Anschrift mitteilt.

Bücher ähnlich Tarantino-Filme

Hier eine Auflistung, was ich  abzugeben habe.

Tom Kakonis:

1) Joker

2) Die Spur des Spielers

3) Über Kreuz

Tom Kakonis ist einer meiner Lieblingsautoren. „Joker“ und „Die Spur des Spielers“ sind Teil der Tom-Waverley-Reihe. Es wimmelt nur so von rauen Charakteren, von Glücksspiel, Schlägereien und Liebe spielt auch eine Rolle. Im Mittelpunkt steht Tom Waverley, ein zynischer und deprimierterBerufsspieler, der immer wieder in Schwierigkeiten gerät.

Über Kreuz ist eine eigenständige Gangstergesachichte über einen Überfall auf einen Geldtransporter. Spannende, raue, zum Teil widerliche Charaktere und ein furioses Ende. Eine Raffifi-Geschichte, falls es jemandem etwas sagt. Sehr gutes Buch.

20160929_1421071

Teil 1 der Medien, die ihr haben könnt. Teil 2 siehe Bild unten.

Sprachlich ist Tom Kakonis sehr gut zugänglich.

4) James M. Cain: Doppelte Abfindung

Ein Mann ermordet mit seiner Geliebten deren Ehemann. Doch nach dem Mord fängt er an, seine Mittäterin mehr und mehr zu verachten.Hier gibt es eine detailliertere Rezension. Sehr kurzweiliges, gut geschriebenes Buch.

5) John D. MacDonald: Leidenschaft in Rot

Ein Hollywoodstar beauftragt den Privatdetektiv Travis Mc Gee, weil von ihm kompromittierende Fotos aufgetaucht sind. Sehr gut erzählte Geschichte über den bekannten Privatdetektiv, der auf einem Hausboot lebt.

6) Dashiell Hammett: Der gläserne Schlüssel + Rote Ernte

Zwei Bücher von Dashiell Hammett, der den Spagat zwischen anspruchsvoller Form und Zugänglichkeit sehr gut hinbekommt.  Die Bücher sind schon recht alt, Dashiell Hammett ist bereits 1961 verstorben. Doch Hammett ist ein Meister seines Fachs. Ganz toll, mit welcher sprachlichen Brillanz er die Handlung vorantreibt. Der oder die Glückliche bekommt beide Bücher auf einen Schlag.

Bewegende Sportbücher und zwei exzellente Filme

7) Christoph Biermann: Die Fussball-Matrix

Ausnahmsweise mal keine Hard boiled action novel, sondern ein sehr gut geschriebenes Fussball-Buch. Es handelt von der Vermessung von Fußballspielen mit allerhand Daten, dem fast perfekten Spiel des FC Barcelona mit Messi, Xavi & Iniesta und einem Unternehmen, dass mit Sportwetten Geld verdient. Sehr zu empfehlen für Fußball-Fans, die erste Einblicke hinter die Kulissen werfen möchten.

8) Robert Enke – Ein allzu kurzes Leben

Eine bewegendes, erschütterndes Portrait über den Menschen und Fussballtorwart Robert Enke. Dieser nahm sich, geplagt von Depressionen, 2009 das Leben. Der Journalist Ronald Reng zeichnet die Höhen und Tiefen von Enkes Karriere nach.

9) Film: Shutter Island

Ein großartiger Psycho-Schocker mit Leonardo di Caprio in der Hauptrolle. Man sollte allerdings ein Faible für die Themenbereiche Psycholgie und Mystery mitbringen.

10) Lola rennt

Der beste deutsche Film. Großartig in seiner Machart, tolle Schauspieler mit einer philosophischen Grundaussage, die mich schon fasziniert hat, als ich den Film das erste Mal in den 90ern sah. Mittlerweile habe ich Lola drei Mal rennen gesehen. Wenn Ihr ihn sehen wollt, lasst mir, wie bei allen anderen Artikeln auch, einfach einen Kommentar da und schreibt mir Eure Adresse.

 

Update 01.10.2016:

Nachschub ist da. Noch drei absolute Knallerbücher, die ich an euch verschenke!

11) Die Säulen der Erde – Ken Follett

Eines meiner Lieblingsbücher. Ich war mir nicht sicher, ob mir das Mittelalter-Setting liegen würde, doch die Charaktere sind einfach wunderbar beschrieben. Das Buch ist sehr dick und spielt über einen langen Zeitraum. Aufgrund der Fülle der Ereignisse und tollen Schreibweise ist dies sicherlich Ken Folletts Meisterwerk. Das sehen auch viele Deutsche so, bei denen das Werk zu den beliebtesten Büchern zählt.

12) Die Pfeiler der Macht

Auch die Pfeiler der Macht ist ein absolutes Spitzenbuch. Es geht um ein Bankhaus und eine nachwachsende Generation von Menschen, die sich Chancen auf die Leitung des Bankhauses ausrechnen können. Ach was, im Grunde stehen die Beziehungen der Menschen untereinander im Mittelpunkt und ähnlich wie in die Säulen der Erde ist es der Kampf Gut gegen Böse. Ganz toll geschrieben, als ich mich grade an die Handlung erinnerte, habe ich eine Gänsehaut bekommen.

13) Sebastian Deisler – Zurück ins Leben

Ein etwas älteres Buch über den Profifussballer Sebastian Deisler, der 2007 seine Karriere wegen Depressionen und vielen körperlichen Verletzungen beendete. Eine interessante und traurige Geschichte, die mir vor allem verdeutlicht hat, wie oberflächlich Sportmedien mittlerweile geworden sind. Sehr junge Spieler werden von Journalisten zu kommenden Weltstars erklärt, denen eine glanzvolle Karriere bevorsteht. Deisler war der Hoffnungsträger der Deutschen Nationalmannschaft ab 2002, als kaum junge Talente bereitstanden, um in die Fußstapfen von Altstars wie Ballack oder Kahn zu treten.

20161001_1229331

Absolute Knallerbücher: Die Säulen der Erde von Ken Follett, Sebastian Deislers Biografie und Die Pfeiler der Macht, ebenfalls Ken Follett. Geschenkt.

 

 

photo credit: Blossoming Gifts polka dot via photopin (license)

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Autor: Alltagsoekonom

Der Volkswirt schreibt hier über persönliche und ökonomische Lebensführung, über Gerechtigkeit und über Gesellschafts- und Kartenspiele. Er freut sich immer über Kommentare, Feedback und Kooperationsgesuche. Sehr gerne über das Kontaktformular dieser Seite oder per Mail. Ansonsten ist der gute Herr auch bei google+ zu erreichen.

5 Kommentare

  1. Lola rennt

    Liebe Grüße, verfolge dich schon sehr lange 🙂

  2. Glückwunsch Igor, ich schicke den Film heute noch auf die Reise.

  3. Dashiell Hammet hört sich ja interessant an. Auch von mir liebe Grüße, auch wenn ich noch nicht lange dabei bin :D.

  4. Auch die beiden Bücher von Dashiell Hammett sind jetzt weg. Wer will noch etwas haben?

  5. Aktion beendet. Die übrigen Bücher habe ich jetzt weggegeben. Viel Spaß den Gewinnern mit Buch und Film!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.