Wirtschaft einfach leben

Lidl Glücks-Ei Gewinnspiel: Lohnt sich die Teilnahme?

| 5 Kommentare

Der Lebensmitteldiscounter Lidl veranstaltet noch bis Mitte April ein Gewinnspiel. Für einen 20 Euro Einkauf am Wochenende erhält der Kunde ein Rubbellos.

Laut Lidl soll der Kunde auf jeden Fall gewinnen. Lohnt sich die Teilnahme?

Als ich heute in einer Lidl-Filiale zugegen war und einen Aushang für das Gewinnspiel sah, interessierte mich spontan die Mathematik hinter diesem Gewinnspiel. Konkret die Frage: Welchem Geldwert entspricht ein Rubbellos aus Sicht des Kunden?

Um das zu ermitteln, schauen wir uns die Gewinne an, die Lidl auf einer Internetseite aufführt. Dort heisst es unter Teilnahmebedingungen:

Auflistung der Gewinne laut Gewinnspielseite des Lidl Glücks-Ei

3.3. Im Rahmen des Gewinnspiels werden 18.000.000 Glückscodes über die Rubbellose an den Kassen ausgegeben. Jeder Glückscode entspricht einem der folgenden Preise:

  • 10 x je einen Gutschein für eine MSC Kreuzfahrt über Lidl-Reisen (Wert: 12.500€)
  • 20 x je ein BMW i3 (Wert: ca. 40.000€)
  • 500 x je ein 4K UHD TV-Gerät von Panasonic (Wert: ca. 1.000€)
  • 5.000 x je ein Bluetooth Over-Ear Kopfhörer von Panasonic (Wert: ca. 100€)
  • 50.000 x je ein Lidl PDF-Gutschein (Wert: 5€)
  • 17.944.470 x je ein digitaler Rabattgutschein von Lidl Reisen, Lidl Fotos, Go Vista, Jochen Schweizer, Gymondo und Readly. Es gelten die Gutschein-Bedingungen des jeweiligen Anbieters.

Wir ermitteln in der Folge den Gesamtwert der 18 Millionen Lose. Dazu vertrauen wir Lidl, was den Wert der Geldgewinne angeht. Wir rechnen:

10 x 12.500 = 125.000

20 x 40.000 = 800.000

500 x 1.000 = 500.000

5.000 x 100 = 500.000

50.000 x 5 = 250.000

Summe: 2.175.000 Euro

Welchen Wert haben die stark vertretenen Rabattgutscheine?

Zuletzt stellt sich die Frage, wie die mehr als 17,9 Millionen Rabattgutscheine zu bewerten sind. Ich denke, es ist am realistischsten, den Wert eines jeden dieser Gewinne mit 0 Euro anzusetzen. Typischerweise muss sich der Kunde nämlich, um in den Genuss eines kleinen Rabatts zu kommen, extra auf Plattformen wie Lidl Fotos oder Jochen Schweizer registrieren.

Es bleibt also bei einem Gesamtwert der Gewinne von 2.175.000 Euro. Den Wert eines Loses für den Kunden erhalten wir, wenn wir den Gesamtwert der Lose durch die Gesamtzahl der Lose teilen. Wir rechnen 2,175 Mio. / 18 Mio = 0,12 Euro.

Wert eines Rubbelloses beim Lidl Glücks-Ei von 12 Cent

Nach dieser Rechnung beträgt der Wert eines Rubbellloses für den Kunden 12 Cent. Natürlich steigt dieser Wert rasant an, wenn wir den Rabattgutscheinen einen Wert zugestehen, doch für die meisten Kunden von Lidl dürfte es sich in diesem Fall um eine Niete handeln.

Die hohe Anzahl an Rabattgutscheinen an den Gesamtgewinnen, 99,6 Prozent, sorgt für den sehr geringen Erwartungswert eines einzelnen Loses. Anders ausgedrückt gewinnt weniger als jedes Zweihundertste los überhaupt einen Geldpreis. Und selbst bei einem Geldpreis handelt es sich höchstwahrscheinlich nur um einen 5 Euro Gutschein für Lidl. Dieser 5-Euro-Gutschein dürfte für den Discounter einen guten Deal bedeuten, denn so stellt er sicher, den Kunden schon bald wieder in der Filiale begrüßen zu dürfen.

Mich erinnert dieses Gewinnspiel an das Monopoly von Mc Donald’s, auch wenn die Gewinnstruktur simpler ist. Doch Mc Donald’s handelt ähnlich, denn neben Eigenprodukten wie Hamburger und Eis bewirbt die Fast-Food-Kette genau wie Lidl Unternehmen wie Jochen Schweitzer.

Spannend wäre es wie bei Mc Donald’s, wie die Konditionen zwischen Lidl und den Gewinnstellern wie BMW aussehen. Zahlt Lidl für die Gewinne oder zahlt BMW sogar noch Geld an Lidl, weil der Werbeeffekt den Wert der Autos übersteigt.

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  4/5]

Autor: Alltagsoekonom

Der Volkswirt schreibt hier über persönliche und ökonomische Lebensführung, über Gerechtigkeit und über Gesellschafts- und Kartenspiele. Er freut sich immer über Kommentare, Feedback und Kooperationsgesuche. Sehr gerne über das Kontaktformular dieser Seite oder per Mail. Ansonsten ist der gute Herr auch bei google+ zu erreichen.

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.